Natur erleben

in Emdens grünem Lernort

frosch_dunkel

Borssum wird klimafit

Der Klimawandel ist in Ostfriesland angekommen. Sommerliche Dürreperioden, Heftige Niederschläge mit Überschwemmungen und beinah frostfreie, nasse Wintermonate sind sichere Anzeichen dafür.

Schon jetzt ist klar, dass wir diese Entwicklung nicht sofort stoppen oder gar umkehren können. Vielmehr müssen wir Strategien entwickeln und umsetzen, den Klimawandel zu begrenzen und uns an die veränderten Bedingungen anzupassen.

So wurde durch den Emder Rat im Dezember 2017 der „Masterplan 100% Klimaschutz“ beschlossen. Dieser Plan bildet die Leitlinie für das weitere klimaschutzbezogene Handeln der Stadt Emden:

https://www.emden.de/rathaus/verwaltung/fb-300-stadtentwicklung-und-wirtschaftsfoerderung/fd-362-umwelt/klimaschutz-in-emden/masterplan

 

„Energie und Geld sparen? - Fragen Sie die Experten!“

„Energie und Geld sparen? – Fragen Sie die Experten!“ Vortrag am 13.10. um 19.00 im Leuschnertreff und am 27.10. um 18.30 im Ökowerk.

Informationen zur Anmeldung sowie weitere Informationen können der Einladung entnommen werden.

Die Ziele des Masterplans

Den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2050 gegenüber dem Stand von 1990 um 95% zu senken. Gelingen soll dies durch bis dahin durch Endenergieeinsparungen von 50 % gegenüber 1990. Weiter Eckdaten sind, dass bis 2050 sowohl Strom und Wärme als auch die Mobilität zu 100% auf erneuerbaren Energie beruht.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist es notwendig die sog. Sanierungsrate von derzeit 1% in den kommenden Jahren auf 2,5% zu erhöhen. Diese Zahlen bedeuten, dass im Moment etwa 1% der Emder Hausbesitzer*innen pro Jahr ihr Haus energetisch sanieren. Notwendig wäre aber, dass 2,5% aller Emder*innen das tun.

Weitere Infos unter: https://www.energetische-stadtsanierung.info/infothek/animations-und-praxisfilme/

Weitere Informationen zum Integrierten Energetisches Quartierskonzept

Weitere Informationen zum Projekt können dem PDF Dokument „Integriertes Energetisches Quartierskonzept – Kurzfassung“ entnommen werden. Abrufbar ist dieses über den folgenden Link.

Kontakt zum Sanierungsmanagement Borssum

Auf unserer Facebook Seite haben wir bereits die Kontaktdaten geteilt. Folgt uns gerne auf Facebook und Instagram, um in Zukunft keine Neuigkeiten mehr zu verpassen.



Klimaneutral und saisonal kochen!

Scroll to Top