Plastik im Alltag - Stiftung Ökowerk

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Plastik im Alltag

Umweltbildung > Sekundarstufe I

Fluch und Segen zugleich.

Programminhalt:
Plastik ist ein fester Bestandteil unseres Alltags. Wir finden es überall: Bekleidung, Spielzeug, Bastelmaterial, Verpackung, aber auch in Kosmetik, Hygieneartikel und in der Medizin.
Ein großer Teil dieses Plastiks landet im Müll.
Was passiert damit? Welche Auswirkungen hat Plastikmüll auf uns und unsere Umwelt?

Anhand von drei umfangreichen Versuchsstationen wollen wir diesen Fragen nachgehen.

Zeitraum:    April – Oktober
Alter:          
5.- 8. Klasse
Dauer:         ca. 3 Stunden
Preis:           5€ / Person

Schwerpunkte:

  • Warum verhält sich Plastikmüll anders als Biomüll?

  • Wie kommt Plastik in das Meer und  was passiert dort damit?

  • Gibt es Alternativen für Plastikprodukte



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü